BAITS

Hafen 2, Offenbach am Main Fr, 22. März

Wann
22. März 2024 - 20:00 Uhr
Einlass 19:30 Uhr
Wo
Hafen 2, Nordring 129, 63067 Offenbach am Main, Deutschland
Über das Event



BAITS sind Österreichs Antwort auf Nirvana und Amyl and the Sniffers. Auf ihrem Debutalbum „Never Enough“ haben sie immenses Ohrwurmpotenzial bewiesen. Hookline um Hookline hauen einem um die Ohren, oft in hohem Tempo. Besonders sind die Ecken und Kanten der Band: Sonja Maiers furiose, melancholische Stimme und Christopher Herndlers wilde (oder verspielte) Gitarrensoli harmonieren perfekt mit dynamischen Drums und den druckvollen, bisweilen schrägen Bassläufen von Bernd Faszl. Sie schaffen es nicht nur die rohe Energie vieler Indie-Bands der 90er Jahre einzufangen, sondern wagen sich auch an den Pop. 2021 veröffentlichten sie mit der "Bring Your Friends” EP weitere Hymnen, die sie live präsentierten (zB. Sziget Festival, Sharpe, Rock im Dorf, Bohemian Pleasures, etc.). Am Sziget schafften sie um 16.30 Uhr den frühesten Circlepit der Festivalgeschichte. Ihre letzten Singles „Who are You“&“Compost Face” befanden sich wochenlang redaktionellen Spotifyplaylists und laufen regelmäßig auf FM4. Live ist die Band eine Naturgewalt, die man auf keinen Fall verpassen sollte.


 

Get ready to be swept away by the electric force of Vienna's hottest rock band – BAITS, as they deliver a relentless barrage of hook after hook, creating a sonic experience that leaves audiences exhilarated and craving for more.

Fronted by the dynamic and emotionally charged vocals of Sonja Maier, BAITS' sound is a perfect marriage of fury and melancholy, seamlessly complemented by the wild (and sometimes delicately playful) guitar solos of Christopher Herndler. The rhythm section, anchored by the powerhouse duo of Fazo and bassist Bernd Faszl, pulsates with a raw energy reminiscent of iconic bands like the Pixies, Breeders, and a hint of Jay Reatard.

BAITS not only captures the sweaty, unbridled energy of 90s indie bands but fearlessly ventures into the realm of pop, creating a unique aural tapestry that is as infectious as it is rebellious. Their latest singles, including "Who are You," "Stuck AF," and "Craves," have earned coveted spots on Spotify editorial playlists, have become staples on Austria's FM4 radio and have been in the Austrian Indie Charts for several weeks.

As a live act, BAITS is an undeniable force of nature, an experience not to be missed, which they have shown at 100+ live gigs over the last few years. Their upcoming record, set to drop in March 2024 on Noise Appeal Records, promises to be a sonic journey that pushes the boundaries of pop with a generous dose of grit, snot, and dirt.





Bist du bereit, dich von der exzessiven Kraft der hottesten Rockband Wiens mitreißen zu lassen? BAITS liefern eine Flut von Hooks ab und schaffen so ein Hörerlebnis, das das Publikum begeistert und Lust auf mehr macht.

Getragen vom dynamischen, emotionsgeladenen Gesang von Sonja Maier ist der Sound von BAITS eine perfekte Mischung aus Wut und Melancholie, nahtlos ergänzt durch die wilden (und manchmal zart verspielten) Gitarrenparts von Christopher Herndler. Die Rhythmusabteilung, die vom kraftvollen Duo Fazo und Bassist Bernd Faszl vervollständigt wird, pulsiert mit roher Energie, die an ikonische Bands wie die Pixies, Breeders und einen Hauch von Jay Reatard erinnert.

BAITS fangen aber nicht nur die schweißtreibende, ungezügelte Energie von 90er Indie Bands ein, sondern wagen sich auch furchtlos in die Welt des Pop und schaffen so einen einzigartigen Sound, der ebenso ansteckend wie rebellisch ist. Ihre letzten Singles, darunter „Who are You“, „Stuck AF“ und „Craves“ haben sich begehrte Plätze in den redaktionellen Playlists von Spotify gesichert, sind zu festen Bestandteilen des österreichischen FM4- Radios geworden und mehrere Wochen in den österreichischen Indie-Charts vertreten gewesen.

Als Live-Act sind BAITS eine unbestreitbare Naturgewalt, die man sich nicht entgehen lassen sollte, was sie in den letzten Jahren bei über 100 Live-Gigs unter Beweis gestellt haben. Ihr 2. Album, das im März 2024 bei Noise Appeal Records erscheinen wird, verspricht eine klangliche Reise, die die Grenzen des Pop mit einer großzügigen Portion Rotz und Dreck verschiebt.





Got Your Back
https://youtu.be/jau7Rf6hvqY?si=0eXTBYHV9olGeJSt

Compost
Face (live)
https://youtu.be/unE1CEd2VWc?si=k8aTP72KD5D-3J2m

What's
On Your Mind
https://youtu.be/r_b8MrPYLKA?si=brgJje1j8M1y_rE-

Homepage
https://www.baitsmusic.com/

Facebook
https://www.facebook.com/baitsmusic

Instagram
https://www.instagram.com/baitsmusic

Einlass
19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr, Eintritt im Vorverkauf 12,-- zzgl. 1,20 Gebühr, Abendkasse 15,--