PICTURES -> ABGESAGT!

The Tube Club, Düsseldorf

Sat, Oct 15,

Currently not on sale
When
Oct 15, 2022 - 20:30 o'clock
Einlass 20:00 Uhr
Where
The Tube Club, Kurze Str. 9, 40213 Düsseldorf, Germany
About the event

Das Konzert von PICTURES findet leider nicht statt!

Statement der Band:

Leute, jetzt gibt’s leider ein paar schlechte News. Wir müssen unsere für den Herbst geplanten Konzerte leider absagen. Sorry, aber es geht einfach nicht. Tickets können zurück gegeben werden. Love & Peace


NEUER TERMIN -> Samstag, den 15.10.2022 (Termin wurde verschoben vom 24.03.2022)

Die bereits erworbenen Tickets behalten weiter ihre Gültigkeit und ab sofort sind auch Tickets für das neue Datum erhältlich!
———————————————-

GoldMucke präsentiert die Band PICTURES (ehem. Union Youth) zum vierten Mal in Düsseldorf im The TUBE.

Wir freuen uns erneut diese tolle Band bei uns begrüßen zu dürfen.

Schaut Euch die Band Dokumentation an: Könige der Welt

Einlass: 20:00 Uhr
Beginn: 20:30 Uhr Support: tba

Eintritt: 15 Euro VVK + Gebühren / 18 Euro AK

PICTURES
PICTURES, das sind vier Typen aus Berlin und Westdeutschland mit einer aufwühlenden Vita und einem außergewöhnlichen Debüt-Album. Umarmender Songwriter-Rock - getränkt in blood, sweat and tears.
Lapidar hieß es in Maze Exlers höflicher Anfrage, ob ich ein paar Zeilen zum neuen Album seiner Band PICTURES schreiben könnte: “Pictures werden ein neues Album veröffentlichen. Getreu dem Motto: classic rock.“ Was ist nun damit anzufangen? Classic Rock wird laut Enzyklopädie mit “elektromechanischen Instrumenten wie E-Gitarren“ hergestellt – wahnwitzig! Hilfreicher ist es sicherlich, den Begriff auf die, nun ja, ursprünglichen Disziplinen der “Rockmusik“ anzuwenden, ohne sich auf einen Kontinent oder auf ein Jahrzehnt zu beschränken.
PICTURES bestehen auch auf ihrem zweiten Album aus Markus Krieg am Bass, Ole Fries an Gitarre & Gesang sowie dem Schlagzeuger Michael Borwitzky und dem Sänger und Gitarristen Maze Exler. Die letzteren beiden spielten bereits zur Jahrtausendwende bei der höllisch abgehenden Rockband Union Youth, in deren Kometenschweif die Band selbst verglühen sollte.
Nimm dies, Welt. Eine in sich ruhende, stimmige Gitarrenplatte ohne Zinnober.