Region´s Finest: BLUE MALVA | THE JOURNEY BACK | XYLOSPONGIUM

Club Zentral, Stuttgart

Fri, Dec 2,

currently unavailable
When
December 2, 2022 - 20:00
Doors at 19:00
Where
Club Zentral, Hohe Str. 9, 70174 Stuttgart, Germany
Presented by
Club Zentral
Listen Loud Group
stjg
About the event

In der neuen Veranstaltungsreihe Region's Finest präsentiert der Club Zentral regelmäßig empfehlenswerte Bands aus der Region Stuttgart.

BLUE MALVA:
Blue Malva, lebhafte Gitarrenriffs, laute Drums, durchdringender Bass und ein melodischer Gesang. Das sind die Zutaten zur Eskalation! Und genau das macht das junge Alternative Rock Trio aus Stuttgart aus. Ohne große Bühnenshows überzeugen die Jungs mit ihrer Musik ganz nach dem Motto: Sei du Selbst! Sei authentisch! Mit kleineren Veröffentlichungen haben sie gezeigt, was sie drauf haben. Gerade arbeiten sie an ihrem Debütalbum, in welchem sie sich unter anderem mit mehr Menschlichkeit in der heutigen digitalen Welt, Mental Health und Selfcare auseinandersetzen. Vielleicht findet ihr euch in einem ihrer Songs wieder?
https://www.instagram.com/bluemalva

THE JOURNEY BACK:
Laut, Schnell und Ehrlich, das ist "The Journey Back". Seit 2017 begeistern die 4 Jungs aus Stuttgart mit Ihrem Mix aus Punkrock und Metal das Publikum vor den Bühnen Deutschlands. Von catchy Refrais, über eingängige Riffs, bis hin zu harten Breakdowns ist alles mit dabei was dem Fan von moderner Rockmusik nicht fehlen darf. Nach dem Release Ihrer Debut EP „Wake Up The World“ sowie mehreren erfolgreichen Singles, folgte im Juni 2022 das erste Full Length Album der Band namens „Changes“ Mit der brandneuen Platte im Gepäck will die Band hoch hinaus und ist bereit für jede Menge neuer Herausforderungen!
https://www.instagram.com/thejourneyback_official

XYLOSPONGIUM:
Zu laut? Existiert nicht in ihrem Vokabular. Gepflegte Ausdrucksweise? Klar, immer her damit! Die Klappe groß, der Anspruch hoch. Deshalb auch Xylospongium. Endlich bringt einen das Latinum weiter. Na? Richtig, Klobürste. Oder eben ein Vorläufer davon. Aus Anspruch und Haltung wird „Sophisticated Punk“ – so hat es einst ein gutgelaunter Fan getauft. Gekauft. Darauf muss man erstmal kommen. Seit 2018 ist die Band komplett. Geprobt wird (ist ja wie im Film) zunächst im Kinderzimmer, dann in der Waschküche. Und da wird kräftig an neuem Material geschrubbt. Raus kommen dabei Songs wie „Versauft doch euer Scheißgeld“, „Erogenes Trommelfell“ oder „Eure Mütter haben versagt“, die halten, was sie versprechen. Hand drauf. Bis zum Major hat es noch nicht gereicht, dort heißt es immerhin „geile Mucke, die man nur (bisher) leider nicht verkaufen kann“. Chance vertan. Der Weg aus Winnenden beginnt jetzt. Mit Anlauf und einem Debütalbum.
https://www.instagram.com/xylospongium