Region´s Finest: DUST & BONES | LOW HANGING FRUITS | WINZ UND KUNZ

Club Zentral, Stuttgart

Sat, Oct 8,

currently unavailable
When
October 8, 2022 - 20:00
Doors at 19:00
Where
Club Zentral, Hohe Str. 9, 70174 Stuttgart, Germany
Presented by
Club Zentral
Lupus Sound
stjg
About the event

In der neuen Veranstaltungsreihe Region's Finest präsentiert der Club Zentral regelmäßig empfehlenswerte Bands aus der Region Stuttgart.

DUST & BONES:
Alle Regler auf 11 und los geht’s! High Energy Dirt Rock! Das ist schön dreckiger Rock’n‘Roll mit zwei charismatischen Leadsängern,

Die leidenschaftliche Liveband transportiert darin den wilden Spirit harter Rockmusik der frühen 80iger in die Neuzeit. Auf ihrem aktuellen Studiooutput "The Great Damnation Stereo Parade“ destilliert die Band genau diese Einflüsse auf die reine Essenz: knackiges, abwechslungsreiches Songwriting, kombiniert mit eingängigen Hooks und mitreißenden Melodien. Um dieses Ziel im Studio zu erreichen wurden alle Songs des aktuellen Albums nach und nach in das Liveprogramm integriert und so ständig weiter verfeinert und knallhart auf den Punkt gebracht.
DUST & BONES sind Thorsten (Gesang und Bass), Jarle (Schlagzeug), Bernd (Gitarre), Dirk (Gitarre) und Vöhri (Gesang). Gegründet wurde DUST & BONES 2000 von Thorsten, Jarle und Roberto frei nach dem Motto: „Spaß haben, Bierchen trinken und Lärm machen“… because Rock’N‘ Roll will never die… Let´s GoGoGo!
www.dustandbones.de

LOW HANGING FRUITS:
Die Herren Heimbach, Koch und Trinkl gehörten mit Bandformationen wie Upfront, Boiler, CargoCity und Hoch/Tief über die letzten 30 Jahre konstant zum musikalischen Inventar der Stadt, veröffentlichen mehrere Alben mit und ohne Label und bespielten Bühnen in ganz Deutschland. In den 90ern (selig) durften sie gar für Bands wie Biohazard, Sick Of It All, Samiam oder Ignite die Bühnen vorwärmen.
Stilistisch wandelten sie dabei stets auf hartrockigen bis -corigen Pfaden. Mit Low Hanging Fruits geht es nun ans Eingemachte: Minimalistischer, hartleibiger, von Blues- und Americana-inspirierter WROCK, aus dem wohl nicht zufällig auch die eine oder andere AC/DC-Reminiszenz hervordröhnt. Dabei gönnt man sich durchaus gelegentliche Abstecher in tanzbare Gefilde, wartet an Schlagzeug und Bass mit Sinn für erstaunliche Coloraturen auf, während die Seele des Ganzen doch das hart durchgeschlagene E bleibt. Andere Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, kauften auch: AC/DC, Clutch, Black Crowes, Johnny Cash (Endphase), Black Sabbath

WINZ UND KUNZ:
Ein Mann, ein Bauwagen, eine Idee: So brachte Winz 2014 in seinem Garten eine Band auf den Weg, die zunächst aus ihm und einem Bontempi-Keyboard für den Rhythmus bestand. Peux à peux füllte sich der Bauwagen und Winz (Lead Vocals & Gitarre) scharte Dolf (Bass & Vocals), Natalie (Drums) und Matze (Lead Gitarre & Vocals) um sich. Und so erfreuen Winz und Kunz seit einigen Jahren sich selbst und andere mit ebenso druckvollen wie melodischen Klängen zu deutschem Gesang. Dieser behält mal politisch, mal das eigene Leben reflektierend, aber immer mit einem Schuss Ironie den Zeitgeist im Blick. Die musikalische Bandbreite reicht dabei von treibendem Punkrock über getragenen Stoner Rock bis hin zu knackigem Hardcore.