Hafen 2ProgrammJessie Monk

Jessie Monk

Hafen 2, Offenbach am Main So, 4. Aug.

When
4. August 2024 - 18:00
Doors at 17:30
Where
Hafen 2, Nordring 129, 63067 Offenbach am Main, Deutschland
About the event






"Stunning, with the power and prowess of Joni Mitchell"  

- Nkechi Alene, Triple J
"Heavens opened up and delivered a folk angel in Jessie Monk. A pure delight in every way."
- Kath Devaney - ABC Country
"Jessie's cut from the same worn vintage cloth as some classy songwriters of yore. Finely detailed, emotionally delivered."
- Dave Ruby Howe, Triple J
"Whoosh! This is gorgeous Jessie. You wear your influences on your sleeve, but boy howdy do you make it your own. Just beautiful"
- Zan Rowe, Double J



Jessie Monk is an artist out of GunaiKurnai land in Australia. She sings folk songs inspired by the people she keeps meeting, stories she keeps hearing and thresholds she keeps walking through.

Ihr Hafen 2 Debüt spielt die derzeit in Berlin lebende Musikerin als Duo. In Kürze geht sie zurück nach Australien, um bei einer Musical-Produktion mitzuarbeiten - erste und letzte Gelegenheit vor 2026, Jessie Monk hier zu erleben!



"Geboren in Kanada und aufgewachsen in Australien fing Jessie Monk früh an, sich für die Musik und fürs Tanzen zu begeistern. In Melbourne hat sie unter anderem in David Bowies Musical „Lazarus“ mitgespielt, jetzt hat es sie mit Berlin dauerhaft in eine der Bowie-Städte gezogen. 2021 hat sie dort ihre Debüt-EP veröffentlicht.

Folk, Gypsy-Jazz und Indie mit einer Prise Dolly Parton – so beschreibt Jessie Monk ihre Musik und das passt tatsächlich sehr gut. Die Musikerin probiert sich aus mit komplexen Melodieeskapaden im Gesang, der ohnehin einiges an Stimmgewalt erahnen lässt. Dazu kommen derbe Geigenklänge und rhythmische Gitarre und Percussion. Der countryhafte Refrain in „Mistook You For A Man“ mit den mehrstimmigen Backings und der eher geradlinigen Rhythmik kommt da halb überraschend. Jessie traut sich außerdem auch an anspruchsvolle Cover wie „Kathy’s Song“ von Simon & Garfunkel, bei dem die Latte hoch hängt und man dementsprechend abliefern muss – auch das kein Problem für die Allrounderin.

Fazit: Inspiriert von den alten Helden gelingt Jessie Monk das Kunststück, dennoch einen eigenen Stilmix zu finden, den man so noch nicht gehört hat." (entnommen: Musik unterm Radar)


Lonesome Winter Blues
https://youtu.be/mustZPp4mqU?si=O3bUzNpLNscfzWQQ

Vampire
https://youtu.be/upaZaZs4m5A?si=2DGCHFgAPLZ2_9wL

Mistook
You For A Man
https://youtu.be/oi1oJd0Nj2A?si=s9nZ-fSVu-8FrfMo

What
You'll Be (live)
https://youtu.be/5gxHG0erduA?si=wAykpmJmmK4ifnBp

Spotify
https://open.spotify.com/intl-de/artist/2rIp4jfksxO7PK85N00EPm

Instagram
https://www.instagram.com/jessiemonkmusic/

Facebook
https://www.facebook.com/jessiemonkartistpage

Konzertbeginn
18 Uhr, Eintritt 10 Euro