Kingswood

Hafen 2, Offenbach am Main

Sun, Oct 2,

When
Oct 2, 2022 - 19:00 o'clock
Einlass 18:30 Uhr
Where
Hafen 2, Nordring 129, 63067 Offenbach am Main, Germany
About the event

Donnernder, schwungvoller Space-Rock und glimmender Synth-Soul: Willkommen in der Welt von Kingswood. Wie beim legendären australischen Auto mit dem gleichen Namen dreht sich hier alles darum, was unter der Motorhaube steckt.

Ihr Debütalbum „Microscopic Wars“ kam 2014 direkt in die Top 10 der Album-Charts ihrer australischen Heimat, gefolgt von der Nominierung für das beste Rock-Album des Jahres bei den ARIA Awards. „Wir sind eine Band, die sich auf philosophische Art und Weise weiter verändern will“, erklärt Sänger Fergus Lineacre. „Die Unterstützung, die wir bisher erhalten haben, hat uns bewusst gemacht, dass wir tatsächlich alles machen können, was wir wollen. Es ist eine großartige Position, in der wir uns befinden.“

Auf ihrer ersten Europatournee 2018 sorgten Kingswood bereits für volle Häuser. Tournee-Erfahrung hat das Trio in den letzten Jahren reichlich gesammelt, sei es als Support für AC/DC oder Aerosmith, sei es auf Festivals mit Schwergewichten wie Queens of the Stone Age.

„Heutzutage hört man eine Menge Mist wie ‚Oh, Rock ist tot‘. Okay, ja, vielleicht in seiner klassischen Form, aber der Geist des Rock ist nicht tot“, sagt Gitarrist Alex Laska. Denn Rock’n’Roll sei weit mehr eine Haltung als ein Stil. „Ich denke, die Leute können erkennen, dass wir Musik machen, die wir lieben. Wenn man vor einer Menschenmenge bestehen will, ist immer die Qualität wichtig, auf die die Leute reagieren.“ (entnommen: WDR)

Endlich. Sie kommen. Sie kommen endlich wieder nach Europa. KINGSWOOD.
Die Outback-Rocker haben sich bereits in die Herzen ihrer Fans auf der ganzen Welt gespielt. Ihre Songs sind Kunstwerke, ironisch, frech, ernst, bittersüß. Zu Letzterem aber später noch.
Mit 30 Tourdates in der nördlichen Hemisphäre Europas sind die Superstars und ihre Fans gut aufgestellt. Deutschland, Tschechien, Österreich, Schweiz und Frankreich sind die Spielstätten. Ganz schön weit weg also von Australien.

Für Hardcore-Fans haben sich die adretten Herren deshalb etwas ganz Besonderes überlegt. Extra für diese Tour wurde folgendes Experiment unternommen: mensch nehme den größten Hit „Bittersweet“, textet diesen auf Deutsch um und interpretiert eben diesen Song in der Landessprache derer Menschen neu, vor denen man diesen einen Song, den alle so lieben und feiern, gerade literally spielt. Um es mit den Worten von KINGSWOOD selbst zu beschreiben: „We can’t wait.“ Natürlich werden aber auch viele Klassiker und auch neue Songs ihren Platz auf der Setlist finden. (Text: Rolamusic)

Bittersweet
https://youtu.be/rIawsqt5YZU

If Only
https://youtu.be/vbs_eQK4P5o

Golden
https://youtu.be/SP9P5DXwrMw

Band-Page
https://www.kingswoodband.com

Facebook
https://www.facebook.com/KINGSWOODmusic/

Einlass 18.30 Uhr, Beginn 19 Uhr. VVK 9 Euro zzgl. 0,90 Systemgebühr, AK 13 Euro.

Es gibt keine Support-Band, sondern Kingswood beginnen gleich um 19 Uhr.

Das Konzert findet in der Halle statt; wenn es das Wetter erlaubt, bei geöffnetem Tor - daher empfehlen wir gemütliche Kleidung.